Die Kombination von Silber und Glas gehört zu einer meiner Lieblingskombinationen. Es sieht nicht nur toll aus sondern beides macht unglaublich viel Spass.

In diesem Kurs lernt Ihr

  • am ersten Tag wie man eine Glasperle in der offenen Flamme dreht
  • am zweiten Tag wie man mit Art Clay Silber Perlenkappen und Quastenköpfe herstellt um die Kette zu vervollständigen

 

Dieses Schmuckstück entstand in diesem Kurs: farbige Glasperle mit Silberelementen an einem Lederband
Das Schmuckstück entstand in diesem Kurs: farbige Glasperle mit Silberelementen an einem Lederband

 

Glasperlen drehen

Im ersten Teil des Kurses zeigt Euch die begnadete Glasperlendesignerin Michèle Ludovicy-Hansel wie man durch das Erhitzen eines Glasstabs in der Flamme eine wunderschöne Glasperle herstellt. Durch Aufbringen verschiedener Farben lassen sich unterschiedliche Effekte erzielen.

Ihr stellt im Kurs Eure eigene Glasperle per. Michèle zeigt Euch wie Ihr dazu vorgeht.
Ihr stellt im Kurs Eure eigene Glasperle per. Michèle lehrt Euch wie das geht.

 

 

Perlenkappen und Quastenköpfe

Im zweiten Teil zeige ich Euch wie man die Glasperle kunstvoll mit Silber verbindet so dass daraus ein Kettenanhänger entsteht. Wir vervollständigen das Design mit einer tollen Quaste.

Ihr braucht für diesen Kurs keine Vorkenntnisse. Alles wird Schritt für Schritt erklärt. Eine ruhige Hand und etwas Geschick schaden selbstverständlich nicht.

Am Ende des Workshops nehmt Ihr Euer eigenes Schmuckstück mit nach Hause. Und Achtung: wenn Ihr das Schmuckstück daheim zeigt, werdet Ihr garantiert gefragt „Was? Das hast du gemacht?“. Und Ihr werdet stolz mit „Ja“ antworten.

Glass meets Silver
Glass meets Silver

INHALT & ABLAUF

  • Ihr stellt eine Glasperle in der offenen Flamme her. Dabei könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen und Farben und Muster kombinieren.
  • Anschliessend stellt ihr Perlenkappen und Quastenköpfe aus Silber her um die Glasperle zu halten. Dabei habt Ihr viele Freiheiten und die Arbeit mit Art Clay Silber ist ebenfalls Spass pur.
  • Zum Abschluss setzt Ihr die Kette zusammen.

ZIELGRUPPE

Anfänger (keine Vorkenntnisse erforderlich)

 

PREIS & ANDERE INFOS

Dauer: an zwei Tagen

1. Tag: 4 Stunden (Herstellen der Glasperle)

2. Tag: 4 Stunden (Herstellen der Silberteile und Zusammensetzen der Kette)

Datum:

Teil 1 (Glasperle) : 3 oder 4. Juni 2016 (nach Verfügbarkeit)

Teil 2 (Silberteile) : 25. Juni 2016

Preis für den Kurs pro Person: 225 Euro

Teilnehmer: 3-6 Personen

Sprachen: luxemburgisch, deutsch, französisch, englisch

Im Preis enthalten: Glas für die Perle, 7g Art Clay Silber, Stoff- oder Lederkette und die Benutzung der Werkzeuge.

Workshops zu verwandten Themen: Art Clay GrundkursSilikonformen Art Clay Kurs

Achtung: Tragt aus Sicherheitsgründen im Kurs keine offenen Schuhe.

 

Dieses Schmuckstück entstand in diesem Kurs: durchsichtige Glasperle mit Silberelementen an einem Stoffband
Das Schmuckstück entstand in diesem Kurs: durchsichtige Glasperle mit Silberelementen an einem Stoffband

ORT

  • Atelier Verraille, 26 rue Rénert, L-4992 Sanem (Karte)

 

BUCHUNG

Bitte einfach das Formular ausfüllen. Ihr erhaltet anschliessend eine Bestätigung mit allen weiteren Informationen zum Workshop.

Achtung: wenn alle Kurse bereits ausgebucht sind (merkt Ihr am fehlenden Datum), dann könnt Ihr Euch auf eine Warteliste setzen lassen. In diesem Fall, kontaktieren wir Euch sobald ein neuer Termin hinzugefügt wird oder unerwartet ein Platz frei wird. Ihr verpflichtet Euch zu nichts damit.

[easy_contact_forms fid=17]